Durchsuchen nach
Autor: Dr. Wolf Tekook

Fotocouturist und Literaturliebhaber. 40 Jahre journalistische Erfahrung. Mitglied von "Die Auswärtige Presse e.V. Hamburg", der ältesten freien Journalistenvereinigung Deutschlands.
Matrosenball

Matrosenball

von Michael Buschow Was macht man(n), wenn man in der heißen Adoleszentenphase wegen Sachbeschädigung am Auto eines gestrengen Lehrers der Schule verwiesen wird und wenn man zudem in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts lebt? Der frisch zum Ex- Eleven einer Eliteschule mit Naziprägung gewordene Michael Buschow braucht nicht lange zu überlegen. In seinem Buch Matrosenball schildert er in gewohnt anschaulicher bis deftiger Weise, wie er sich von seinen Eltern mit den Worten: “Ich werde jetzt Kapitän” verabschiedet und nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Handbuch für Songtexter. Mehr Erfolg durch professionelles Schreiben und Vermarkten

Handbuch für Songtexter. Mehr Erfolg durch professionelles Schreiben und Vermarkten

Das Buch für professionelles Schreiben und Vermarkten „Handbuch für Songtexter. Mehr Erfolg durch professionelles Schreiben und Vermarkten“ ist der Titel des Buches. Es ist ein Buch, das Songschreibern helfen will, gut mit Sprache und erfolgreich mit guter Sprache umzugehen. Außerdem geben die Autoren Informationen und Tipps, wie die Ergebnisse vermarktet werden können und informieren umfassend über alles, was ergänzend dazu an Wissen für die Branchenpraxis benötigt wird wie zum Beispiel Urheberrecht, Werkschutz oder Verlagsverträge. Geschrieben haben das Buch Edith Jeske…

Weiterlesen Weiterlesen

Literarische Spaziergänge auf dem Ohlsdorfer Friedhof

Literarische Spaziergänge auf dem Ohlsdorfer Friedhof

Hamburger Autoren erinnern an tote Kollegen Herausgegeben von Anna Bardi Es liegt schon einige Tage auf meinem Schreibtisch: „Literarische Spaziergänge auf dem Ohlsdorfer Friedhof. Hamburger Autoren erinnern an tote Kollegen. Herausgegeben von Anna Bardi“. Es liegt da in sanftem, abgedunkeltem Hellgrün, weiße Schrift und rote Schrift, ein Bild mit einer Parkbank inmitten eines grünen Gartens auf der Titelseite, überzeugend schon dieses Cover – ein Buch, einladend zu einem Spaziergang, zu mehreren Spaziergängen – über einen Friedhof. Ich erinnere mich an…

Weiterlesen Weiterlesen

Ist die Bibel richtig übersetzt?

Ist die Bibel richtig übersetzt?

Es gibt Bücher, die wird man nicht los. Sie kleben, sie kletten, sie fesseln, sie faszinieren, sie entwickeln sich zu ständigen Begleitern, erobern sich Plätze in unserem Zuhause, an dem sie nicht zu übersehen und zu vergessen sind, erobern sich Plätze in unseren Gedanken, aus denen sie nicht zu löschen sind –  solange wir leben. So erging es mir mit Pinchas Lapide und seinem Werk „Ist die Bibel richtig übersetzt?“ Band 1 und 2, erschienen im Gütersloher Verlagshaus in der…

Weiterlesen Weiterlesen

Brandloch an der Elbe

Brandloch an der Elbe

Gedanken zur Bücherverbrennung am historischen Ort Vortrag von Dr. Reimer Eilers, VS Vorsitzender Hamburg, aus Anlass der Gedenkveranstaltung 2010 von Hamburger Autorenvereinigung und VS Verband der Schriftsteller zur Bücherverbrennung vom 10. Mai 1933 Der 15. Mai 1933 war in Hamburg ein für die Jahreszeit zu kühler Tag. Trotzdem versammelte sich am späteren Abend eine etwa tausendköpfige Menge erwartungsvoll auf den Wiesen des Kaiser-Friedrich-Ufers. Denn wie formulierte der Reporter des “Hamburger Anzeigers” am nächsten Tag unnachahmlich zum Anlass: “Feuer zieht die…

Weiterlesen Weiterlesen

Philemon und Baucis

Philemon und Baucis

Kunstfotografie zwischen Schönheit und Verletzlichkeit Wolf Tekook verwebt und verschachtelt in seinen Bildern, lässt ineinander fließen und verbindet Gegensätzliches, spielt mit Licht, projiziert und dokumentiert. Da zeigen sich die Facetten des gelebten Lebens, denn der Krefelder Dr. Wolf Tekook (58) ist Arzt und Künstler, Mediziner und Fotograf. Die Galerie auf seiner Website zeigt die ganze Bandbreite seiner Arbeit und seines Könnens: Da ist zum Beispiel das Projekt Lichtspiele mit Lichtprojektionen; dann Carmina burana, Interpretationen der Lieder – und Gedichtesammlung aus…

Weiterlesen Weiterlesen

Radieschen & Co. Rummel auf dem Biohof

Radieschen & Co. Rummel auf dem Biohof

Eine phantastische Geschichte um Kinder, Kühe, Kirmes und ein Karussell Susanne Lütje ist Autorin von Kinderbüchern, Jugendbüchern, Drehbüchern und Theaterstücken. Ihr Heim ist ein Haus mit Garten auf dem Land in Schleswig-Holstein, der Blick unverstellt auf Wald und Felder. Die Freude am Schreiben von Kinderbüchern rührt wahrscheinlich daher, dass sie selbst drei Kinder hat. Wenn die  zusammen mit ihren Freunden „herumwuseln“, dann dürfte die Quelle der Inspiration nicht so schnell versiegen, Inspiration auch für „Radieschen & Co.“, erschienen bei Fischer-Schatzinsel,…

Weiterlesen Weiterlesen

Warten auf den Anruf

Warten auf den Anruf

Roman von Birgit Rabisch Wie ist dieses Buch einzuordnen? Eine Familiensage? Eine romanhafte Chronik der Leitwissenschaften des 19., 20. Und 21, Jahrhunderts? Ein intensiver Blick auf drei politisch brisante Zeitabschnitte der letzten hundert Jahre? Eine beispielhafte Geschichte der Emanzipation mit autobiografischen Zügen? Birgit Rabisch hat sich mit ihrem Buch Warten auf den Anruf, 2009 im Achter- Verlag erschienen, vielen aktuellen Themen gestellt und – nehmen wir dies vorweg – den Spagat, diese Vielfalt thematisch zusammenzuhalten, gut bewältigt. Emma ist die…

Weiterlesen Weiterlesen

Hitlers Volksstaat – Die Bilanzen des Terrors

Hitlers Volksstaat – Die Bilanzen des Terrors

„Hitlers Volksstaat“ von Götz Aly Die Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung bietet dem geschichtlich interessierten Leser eine Fülle wertvoller und gut recherchierter Informationen quasi zum Nulltarif. Für eine Bereitstellungspauschale von 1 bis 6 € pro Band gibt es geballtes Wissen frei Haus. Stellvertretend wird das Buch Hitlers Voksstaat von Götz Aly, erschienen im Jahre 2005 als Band 487, ISBN 3-89331-607-8, vorgestellt. Öffentliche Diskussionen über den Unrechtsstaat der Nationalsozialisten fokussieren gemeinhin auf die moralische Verwerflichkeit der seinerzeit inszenierten Gräueltaten. Götz…

Weiterlesen Weiterlesen